Augmented Realit Tisch (ART), Kaeser Augmented Reality Table (KART), AR Agentur

Innovativ: Der Augmented-Reality-Tisch!

Der Kaeser-Augmented-Reality-Tisch: In einer spannenden just-in-time-Zusammenarbeit mit den Teams des Unternehmens KAESER KOMPRESSOREN S.E. konnten wir eine Messe-Lösung für Augmented-Reality-Anwendungen entwickeln, die das Erläutern komplexer Sachverhalte und Technologien erheblich einfacher gestaltet.

Vom 1. bis zum 5. April dauerte die diesjährige Hannover Messe Industrie. Dort stellte das Unternehmen Kaeser Kompressoren S.E. mit einem beeindruckenden Messestand von insgesamt 1.300 Quadratmetern aus, dem großflächigsten Stand in der Halle 26. Das Team von Logan Five hatte die Ehre, auf insgesamt drei Augmented-Reality-Tischen die neuesten Entwicklungen im Bereich der Kompressoren-Planung und -Technologie aufzuzeigen.

Der AR-
Tisch (-Table)

Damit viele Menschen die Vorteile der Kompressorentechnik studieren können, wurde ein neues Kommunikations-System für den Messestand entwickelt. Der Augmented-Reality-Table wird über einen Sigma Air Manager sowie über iPads der aktuellsten Generation gesteuert. Die Anzeige erfolgt parallel über die AR-Anzeige auf dem iPad und über Apple-TV. So wird eine Diskussion für viele interessanter.

Mit dem iPad auf Speed

Um die technischen Vorteile der Kaeser Kompressoren auf dem Hannover Messe Stand zu präsentieren, waren insgesamt neun iPads der aktuellen Generation im Einsatz. Die eingesetzte Kaeser App wurde als Basisversion auf jedem Gerät installiert. Auf diese Weise wurden konnten sich die vorführenden Personen auf das Wesentliche konzentrieren. „Es macht mehr Spaß, Fachwissen zu vermitteln.“

Eine ganz besondere APP

Logan Five hat die App in verschiedene Segmente aufgeteilt: Drei große Kapitel unterteilen in AR-Präsentation, in Serien und in eine statische Präsentation, die der Verkaufsphilosophie entspricht. Durch diese Einteilung war die einfachste Navigation vorgegeben und jeder Moderator konnte sich auf Anhieb wohlfühlen. Die Präsentation führt wie ein roter Faden durch die USP.

Zuschauer-Magnet

Dadurch, dass man „in eine Druckluftstation“ navigieren und die Realität simulieren konnte, offenbarte sich dem sehr interessierten Kundenkreis eine noch aufschlussreichere Kompressorentechnik-Welt. Komplexe und schwer erklärbare Zusammenhänge wurden durch AR einfach verständlich vermittelt. Augmented Reality macht komplexe Technik einfach erläuterbar.

Frank-Sperling

Dipl.-Ing. Frank Sperling, Svend Richter, Jannick Niermann, Johannes Engel, Ilya Chebanenko und Christopher Strohwald, Frank Heumann, Heiko Hartmann, Patricia Logan und Michaela Mahr waren an der Entwicklung des ART beteiligt.

Innovation für den Mittelstand

Auf dem Messestand von Kaeser Kompressoren S.E. fanden sich die Koryphäen aus Wirtschaft und Politik ein. Dabei wurden an den drei AR-Standorten die verschiedenen Applikations-Inhalte sowie Wissenswertes über die aktuelle Kompressorentechnik vermittelt.

Der Augmented-Reality-Table ist eine Innovation von Logan Five. Die Darstellung läuft über ein auf dem Touchscreen verankertes Target. Über ein Tablet werden Mitarbeiter, Kunden oder Auszubildende mit den Abläufen der KAESER KOMPRESSOREN sowie der dazugehörigen Technologien und Steuerungen vertraut gemacht:

Vorteile der Tisch-Systeme:

  • Transportierbarkeit des Gesamtsystems auf verschiedene Messen
  • Alle Vorzüge der AR-Entwicklungen können eingesetzt werden
  • Die Mischung aus statischer und dynamischer Präsentation ist ideal für Präsentation und Schulung
  • Der Touchscreen als Target kann auch für 2D-Präsentation eingesetzt werden
  • Einsatz bewährter Technik, die kompoett von unserem Team eingerichtet und geliefert wird

Just in Time für die Hannover Messe 2019

Dipl.-Ing. Frank Sperling, Svend Richter, Jannick Niermann, Ilya Chebanenko, Christopher Strohwald sowie Frank Heumann von Logan Five mussten sich – wie gewohnt – mächtig ins Zeug legen, um die Herausforderung zu bestehen. Wenige Wochen waren als Entwicklungszeit festgelegt, der Termin kam näher und näher. Und mit dem letzten Tag sowie dem Aufbau wurde der Kaeser Augmented-Reality-Tisch in dreifacher Ausführung real.

Professionelle Aufteilung

Die Inhalte wurden in mehrere, auch später modular ausbaubare Stufen konzeptioniert. Im Bereich der Augmented Reality splittete Logan Five das Thema in eine Target-bezogene Anwendung, aber auch in eine Ground-Plane-Detection-Variante auf, damit man den Content sowohl auf dem Tisch selbst, aber auch ein einer Besprechungskabine darstellen konnte. Damit waren die Kundenberater immer in der Lage, den Standort nach eigenem Gusto zu verlagern.

Durchs Fenster in den Kompressor

Im Bereich der FSG konnte man die Technik eines rund 5 x 3 x 3 Meter großen Kompressors durch ein Fenster erforschen. Wem das zu wenig war, dem bot sich die Möglichkeit, die gesamte Technik auf den Messestand zu projizieren. On Top konnte der interessierte Besucher erleben, wie sich Kühl- und Luftströme durch den Kompressor bewegen. Auch wieder ideal für Verkauf, für Service und Bedienung.

Innovation im dritten Kapitel

Im dritten Kapitel wurde gemeinsam ein einfaches Konzept für die USP der Kaeser Kompressoren ausgearbeitet. In fünf untergeordneten Sektoren spricht hier das mittlerweile auf 6000 Mitarbeiter angewachsene Unternehmen von den wichtigen Vorteilen seiner Technik. Die Präsentation zieht sich statisch an der dynamischen AR-Variante entlang. Solch eine Vermischung für Präsentationen dürfte weltweit das erste Mal auf diese Weise dargestellt worden sein.

Herzliche Gratulation zum 100jährigen Jubiläum

Frank Heumann by Jens Achtert, Werbung Coburg

„Hundert Jahre …

… ist Kaeser Kompressoren in diesem Jahr 2019 jung geworden. Viele Mitarbeiter werden sich vielleicht noch daran erinnern, dass ich vor dem Jahr 2000 für 13 Jahre ein Teil der großen Kaeser-Familie war. Damals hat mir Seniorchef Carl Kaeser viel Know-how vermittelt, um erfolgreich für ,meine Kaeser Kompressoren‘ wirken zu können.

Darüberhinaus erinnere ich mich gerne an Herrn Seidel, der noch vor dem ehrenwerten Herrn Thieroff die Abteilung führte. Auch meinen Nachfolger, Herrn Günther, durfte ich bei meinen späteren Besuchen kennenlernen. Seitdem, seit meinem Weggang sind fast 20 Jahre vergangen, doch gehört ein Teil meines Herzens natürlich auch dieser ganz besonderen Ära.

1985

Als ich 1985 begann, arbeiteten rund 650 Angestellte „beim Kaeser“. 1999 waren es bereits 1250. Das Wachstum war nicht mehr aufzuhalten. Ich kann mich gut erinnern, dass dieser Erfolg auf der immensen Schaffenskraft aller Mitarbeiter und natürlich der permanent präsenten Geschäftsleitung lag. Nach der Messe war immer auch vor der Messe. Nach dem Report war vor dem Report und gerne erinnere ich mich da an Herrn Bahr, der dieses vorzügliche Kommunikationsinstrument aus der Taufe gehoben hat.

Ein Moment ist mir ganz besonders in Erinnerung geblieben. Das war, als wir Herrn Kaeser Sr. anlässlich seines Geburtstags als Oberhäuptling ,auszeichneten‘. Wir, das war Michael Bahr mit seinem PR-Team und die gesamte damalige Werbeabteilung, die auch viele andere Abteilungen überzeugen konnte, einen Anteil zum original Navajo-Kopfschmuck, für unseren Carl‘ zu sammeln.“

Datenschutz

Erfahren Sie mehr über den Schutz Ihrer Daten auf unserer Datenschutzseite.

Ja, ich interessiere mich!

3 + 4 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

Damit Suchmaschinen dieses Thema besser finden können:

Was ist Augmented Reality? Messepräsentation mit Augmented Reality. Seit dem Jahr 2000 gibt es die Logan Five GmbH. Seit Anfang an. Augmented Reality und Apple-TV. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Augmented Reality auf der Hannover Messe. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Kaeser Kompressoren S.E. Coburg. Seit 1919. 100 Jahre im Dienste der Kompressoren. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag.