Core Web Vitals

Wie ernst nehmen Sie Google?

Google wird Sorge dafür tragen, dass die User Experience und die Customer Journey bei den Webseiten optimiert wird. Für alle, die sich im Online-Markt behaupten wollen, ist es enorm wichtig, sich mit den ab 2021 gültigen Core Web Vidals auseinanderzusetzen. Wir haben dies im Vorfeld für Sie schon getan.

Ganz klar: Besser Sie nehmen Google ernst!

Mit erheblichem Vorlauf vermeldet der Suchergebnisvermittler, dass deren neuer Rankingalgorythmus im Jahr 2021 hochgefahren wird. Das „Page-Experience-Update“ wird also sicher kommen und die Welt der Webseitenpflegeteams stark beeinflussen. Mit der langen Vorlaufzeit möchte man uns mitteilen, dass wir die Chance besser nutzen sollten, Webseiten jetzt anzupassen. Es geht um:

  • Nutzerfreundlichkeit
  • Ladeverhalten
  • Ladegeschwindigkeit
  • Layout des Angebots

Google macht unmissverständlich klar: Diese Umstellung betrifft all Ihr und auch alle anderen Seiten und ist wichtig!

Augmented Reality, AR Agentur Logan Five, Frank Heumann, WerbeagenturHintergrund: Seit dem Anfang des Internets bauen wir alle Websites, die gefunden werden wollen. Google nimmt sich der Kundenseite an und überprüft von sich aus, wie die „Customer Journey“ auf den einzelnen Seiten funktioniert. Das Thema Webseite gewinnt auf diese Weise immer mehr Wichtigkeit. Nicht nur, weil die Seiten seit der Pandemie besonders wichtige Verkaufs- und Vertriebsfunktionen übernehmen.

Augmented Reality, AR Agentur Logan Five, Frank Heumann, WerbeagenturWebsites sind für viele Unternehmen der einzige Kanal, auf dem Information gesendet wird. Werden Sie nicht gefunden, dann werden Sie weder Leads, Offerten, Anfragen oder Bestellungen erhalten. Sie wären vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Content ist und bleibt King!

Natürlich wird der Inhalt immer der wichtigste Part der Webseite bleiben. Allerdings wird der Faktor „Content“ um den Faktor „User Experience“ erweitert. Wie die Gewichtung gesetzt wird, müssen wir dem Monopolisten überlassen. Wir werden alle keinen Einfluss darauf haben. Google möchte den Nutzern das attraktivste Angebot zukommen lassen. Deswegen sind die „competitive segments“ hoch bewertet.

Wir beginnen mit Pagespeed und Mobile

Google legt immer mehr Wert auf die Page- oder User-Experience, das ist jedem Entwickler und jedem Webseitenverwalter klar. Werden Inhalte mobil unleserlich verkleinert, steigt der Anwender aus. Ist die Ladezeit zu hoch, steigen die Anwender aus. Mobile Friendliness und Pagespeed sind gesetzt. UX geht allerdings weit über die beiden Disziplinen hinaus. Hier geht es auch um die Interaktion des Lesers mit der Webseite. Zurück zu den bisherigen mobilen Bewertungen von Google.

Diese Bezeichnungen verwendete Google bisher bei der Beurteilung der Ladegeschwindigkeit:

  • Time to first Byte
  • First Paint
  • Frist contentful Paint

Google bewertet außerdem, ob die Inhalte sinnvoll sind:

  • First meaningful Paint
  • Speed Index
  • Visually Complete

Google möchte etwas über die interaktiven Möglichkeiten wissen:

  • Time to interactive
  • Total blocking time

Außerdem gilt für Google, dass dieser Faktor wichtig ist:

  • Frame Rate

Die Wichtigkeit der Aktion

Die allermeisten werden zu diesem Zeitpunkt von den Inhalten her ausgestiegen sein. Wir können uns einen Ausstieg nicht leisten, denn wir sind Ihre Fachleute für die Optimierung Ihrer Webseite. Zum Thema: Google hat bei der Beurteilung von „First meaningful Paint“ Metrik-Probleme. Diese möglichen Fehlinterpretationen möchte man in dem neuen Core Web Vitals für 2021 neu aufbereiten und optimieren.

Core Web Vitals

Der „Large Contentful Paint“ (LCP)

Über eine festgelegte Reihenfolge legt Google fest, welche Elemente in welcher Folge nacheinander geladen werden: Bilder, Videos, Grafik, Texte. Dieser Vorgang wird LCP genannt. Eine Ladegeschwindigkeit von 2,5 Sekunden wird dabei von Google als „akzeptabel“ eingestuft. Wird über vier Sekunden geladen, wird Optimierungsbedarf „angemeckert“.

Der „First Input Delay“ (FID)

Neben der Ladezeit einer Seite will Google die Interaktionsfähigkeit der Seite metrisch darstellen. Die Interaktion des Nutzers mit der Webseite wird also in den Mittelpunkt gestellt. Mittels FID un CLS (Cumulative Layout Shift) wird dies in der neuen Generation der Metriken beurteilt. Oftmals passiert es dem User, dass er eine Eingabe in einem aktiven Element startet, erhält aber keine Rückmeldung.

Die Customer Journey

Google möchte solche „Sackgassen“ verhindern und die bestmögliche Customer Journey durch die Webseite erkennen. Dadurch, dass die Elemente und die Abfragen beim Laden versetzt geladen werden, können Verzögerungen auftreten. Diese zu vermeiden, ist für die Seitenentwickler enorm wichtig. Google bewertet den FID mit unter 100 Milisekunden als GOOD.

Der Cumulative Layout Shift (CLS)

Während Seiten geladen werden, springen Elemente. Dies ist der Programmierung zu schulden, die aufgrund der Speed-Vorgaben die Möglichkeiten nutzen, Elemente einzeln vor- oder nachzuladen. Dieses „Springen“ stößt Google negativ auf. Unter Umständen gelangen die Surfer nicht dorthin, wo sie wünschen, sondern drücken versehentlich einen falschen Button. Dies hat negative Folgen wie gehäufte Absprünge von der Seite. Der CLS tritt oftmals bei mobilen Seiten auf.

Augmented Reality, AR Agentur Logan Five, Frank Heumann, WerbeagenturVielleicht erscheint Ihnen dieser Artikel als nicht lesbar, weil Sie keine Fachleute sind. Sie können sich aber gerne über Logan Five diese Spezialisten dazu buchen, die Sorge dafür tragen, dass Sie gut gelistest, sichtbar und auffindbar sind.

Logan Five ist Ihr Webseitenoptimierer

Google verändert jetzt für 2021. Wir bringen unseren Kunden die vielen Änderungen näher, haben aber auch das Bewusstsein, dass sich niemals jede Person um hochkomplexe Änderungen kümmern kann. Setzen Sie deshalb auf der L5-Optimierungsteam.

Google misst die Werte auf eine neue Art

Für die Messung von Googles Core Web Vitals stehen ähnliche Tolls und APIs zur Verfügung. Die neue Lighthouse Verson 6.0 (Beta) steht hier im Mittelpunkt. Chrome liest damit aus, wie sch LCP und CLS verhalten. Noch fehlt der FID-Wert. Der Wert Total blocking Time kann hierfür genutzt werden. Die Alternative zu Lighthouse ist webpagetest.org.

Auch der Chrome User Experience CRUX kann für die Ermittlung herangezogen werden. Für interne Mitarbeiter sei gesagt, dass die Google Console die beste Alternative darstellt.

Logan Five ist Ihr Webseitenoptimierer

Google verändert jetzt für 2021. Wir bringen unseren Kunden die vielen Änderungen näher, haben aber auch das Bewusstsein, dass sich niemals jede Person um hochkomplexe Änderungen kümmern kann. Setzen Sie deshalb auf der L5-Optimierungsteam.

Google misst die Werte auf eine neue Art

Für die Messung von Googles Core Web Vitals stehen ähnliche Tolls und APIs zur Verfügung. Die neue Lighthouse Verson 6.0 (Beta) steht hier im Mittelpunkt. Chrome liest damit aus, wie sch LCP und CLS verhalten. Noch fehlt der FID-Wert. Der Wert Total blocking Time kann hierfür genutzt werden. Die Alternative zu Lighthouse ist webpagetest.org.

Auch der Chrome User Experience CRUX kann für die Ermittlung herangezogen werden. Für interne Mitarbeiter sei gesagt, dass die Google Console die beste Alternative darstellt.

Quelle: Website Boosting

Interessantes für Suchmaschinen

Core Web Vitals. Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an. Core Web Vidals. Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an. Core Web Vidals. Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an. Core Web Vitals.

Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an. Core Web Vidals. Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an. Core Web Vidals. Inwieweit sind wir alle schon „aufgerüstet“? Erstens wegen Google. Zweitens wegen Ihrem Erfolg. Drittens wegen der Technik. Seit dem Millennium. Seit dem Anfang an.

Logan Five ist Ihr Spezialist für die Webseite. Erstens wegen unseres Teams. Zweitens wegen der Technik. Drittens, weil wir wie in einer Manufaktur arbeiten. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Kennen Sie schon LOGAN ARX?