Sport-Sponsoring

Sport-Sponsoring wird neu definiert?

Der Aufstieg der VSG Coburg/Grub in die erste Volleyball-Bundesliga sowie die Meisterschaft sind bereits Jahre her. Die Kommunikations-Welt hat sich seitdem stetig verändert und auch die Anforderungen an das Sponsoring steigen stetig. Dabei ist es erlaubt, die Frage zu stellen, ob es das klassische Sponsoring überhaupt noch gibt. Die klare Antwort: “Ja, es ist noch da, es wird nur immer schwerer, Invetoren zu überzeugen…”. Welcher Unternehmer nimmt in solch unruhigen Zeiten einfach Geld in die Hand und möchte nicht wissen, was damit passiert?

Sponsoring nein, Investition ja?

Das Sport-Sponsoring geht also immer neue Wege. Es geht nicht mehr darum, die Werbeleistung zu zeigen, Überweisungen zu tätigen, sondern um die Hauptfrage, wohin die Reise mit wem führt? Wer ist den eigentlich im Stadion oder im Hangar, welche Menschen interessieren sich in der Region oder gar überregional? Wen erreiche ich mit meiner Information überhaupt und wie lässt sich diese Zielgruppe demografisch definieren? Lassen sich die “Dinge” vernetzen und damit noch interessanter für die Zielgruppe und für uns gestalten?

Fotografie hat einen großen Anteil am Erfolg

Wir wissen, von was wir sprechen. Insbesondere die künstlerische Fotografie differenziert Ihren Verein von den Anderen. Die beschriebene Idee erschafft eine ganz eigene Welt. In Eltmann sind Hangar und Take off in aller Munde. Das kommt davon, weil wir dieses Konzept auch mit echten Taten befüllt haben. Im Mittelpunkt standen Fallschirmsprünge.

Neue Konzepte sind gefragter denn je!

Wir bei Logan Five entwickeln überraschende und durchgängige Konzepte für den Einsatz auch im Sport. Als allererstes hören wir Ihnen genau zu und analysieren all Ihre Informationen. Erst, wenn wir diese verstanden und gelernt haben und in Ihre Denke schalten, können wir erkennen, auf welche Weise wir Ihre Sponsoren aktivieren können. Im Regelfalle entwickelt sich eine Idee, von der aus alle Aktivitäten in die Richtung der Investoren weisen. Wir wissen, dass man hierzu einen Masterplan aufbauen muss, der nahezu alle Bereiche des Vereins berührt.

Sich selbst als Sponsor definieren

Stellen Sie sich vor, Ihr Image sei stark traditionell und verdient eine Refreshment. Sie möchten dies in einer bestimmten Region oder überregional oder gar national und international darstellen? Sie möchten die dem Sport zugeordneten Werte Jugend, Stärke, Ausdauer, Emotion und Intelligenz auf Ihr Unternehmen oder auf ein einzelnes Produkt prägen?

Ihre Chance: Am am Point of Interrest holen Sie Ihre eigenen Fans ab, treffen auf ein aufgeschlossenes und zugängliches Publikum. Denn im Umfeld von Sport, bei Genuss und Freude, da lernt man gerne neue Dinge hinzu. Die konzeptionelle und gestalterische Arbeit kann Logan Five gerne leisten. Mit einer guten Idee und einem durchdachten Konzept können Sie alles erreichen.

Zweite Bundesliga Süd: VC Eltmann

Wir in Franken setzen auf die zweite Bundesliga. Mitten im schönen Frankenland hat sich die kleinste Volleyball-Stadt Deutschlands neu etabliert. Mit viel Kraft, Ausdauer und Willensstärke hat man sich ein Stückchen Bundesliga erobert (wobei man bis 2009 bereits in der ersten Bundesliga unterwegs gewesen ist). Der beste Platz damals war der vierte und damit war man im Kreis der international spielenden Vereine. Heute wird in der kleinen Stadt wieder frenetisch gefeiert und bester Volleyball zelebriert. Sport-Sponsoring findet hier statt.

Interesse?

Eltmann liegt zwischen Bayreuth und Frankfurt, zwischen Nürnberg und Erfurt, wenn man es erweiternd sieht.
Bestellen Sie heute unsere Broschüre über aktuelles Sport-Sponsoring, in der wir über die Power-Chancen referieren.

Besuchen Sie auch www.vc-eltmann.de.