Digitalbonus Bayern

Digitalbonus Bayern

Digitalbonus Bayern: Das war ein toller Vortrag der Wirtschaftsförderung des Landkreises Coburg in Verbindung zur Wirtschafsförderung der Stadt Coburg, der IHK zu Coburg und der Hochschule. Hochrangige Vertreter bis hin zur oberfränkischen Regierung aus Bayreuth erläuterten, worum es beim Digitalbonus Bayern geht und, wer unter Umständen in den Genuss von Förderungen oder etwaigen günstigen Krediten der LFA kommt.

Logan Five dabei

Neben vielen anderen Ausstellern hatten auch wir einen kleinen Messestand dabei. Viele interessierte Unternehmer konnten sich in einem kurzen Gespräch über die Stärken der digitalen Kommunikation, auch via Virtual Reality und Augmented Reality informieren.

Wer und was werden gefördert?

Die beste Beratung erhält man über die Regierung von Oberfranken. Für uns mitgenommen haben wir, dass der Mittelstand im Fokus der Vergünstigungen steht. Unternehmen also, die bis 249 Angestellte zählen, können den Digitalbonus oder den Digitalbonus plus beantragen. Darüber hinaus steht die LFA bereit, große Investitionen über einen langen Zeitraum mit günstigen Kreditbedingungen zu unterstützen.

Starkes Land, starke Stadt

Die Coburger Wirtschaftsförderer zeigen, wie man es richtig macht. Unter kompetenter und moderierender Leitung durch den Leiter der Wirtschaftsförderung Coburg, Herrn Martin Schmitz sowie Domenique Dölz wurde der Vortrag eröffnet. Professorin Anna Bergner von der Fachhochschule Coburg referierte über die weltweiten Fortschritte im Bereich der Produktentwicklung, der Designprozesse und der Vermarktung von Produkten. Dabei fällt auf, das besonders über Vernetzungsstrukturen und Crowdfunding neue Produktwelten ins Leben gerufen werden. Verschiedene Plattformen dienen der Optimierung der Kommunikationsprozesse bei der Produktentwicklung und -gestaltung.

Digitalbonus Coburg, Ausschnitt der Neuen Presse vom 07.02.2017

Iris Steiner von der Regierung Oberfranken referierte über die verschiedenen Möglichkeiten der Förderung. Dabei wurden auch viele Go’s und NoGo’s benannt. Beim Digitalbonus Bayern, davon muss man ausgehen, werden keine Standard-Module wie Computer, Webseiten, Shops oder Software unterstützt. Viel mehr geht es um eigene Entwicklungen, die einen innovativen Charakter wie zum Beispiel Augmented Reality oder Virtual Reality haben. Zum Abschluss zog Dr. Neumann von der LFA ein kurzes Fazit und präsentierte die Möglichkeiten der günstigen Kreditbeschaffung für den Mittelstand.

Fazit

Dank des tollen Einsatzes der Wirtschaftsförderungen Stadt und Land, insbesondere von Martin Schmitz und Domenique Dölz, der IHK, macht sich der Coburger Digitalzug mächtig auf die Schiene. Alle drei Institutionen haben gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft sowie der Hochschule Coburg eine Initiative zum konsequenten Ausbau der Digitalisierung für Coburg ins Leben gerufen. Hier wird nicht nur geredet, sondern wirklich viel getan. Bravo! Der Titel: „Zukunft.Coburg.Digital“.

Infos zum Digitalbonus.bayern gibt es hier.

Logan Five

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrem Bestreben, Ihr Unternehmen digital zu machen. Dabei nutzen wir die Erkenntnisse aus vielen Fachgesprächen, Seminaren und Diskussionen. In unserer Werbeagentur können Sie in einem einstündigen, kostenlosen Gespräch die neuen digitalen Verkaufswelten heute schon aktiv besuchen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 09562/4001-0.

Phrasen und Suchmaschinenbegriffe:

Seit 2000 wird bereits entwickelt, weil wir uns dies auf die Fahnen geschrieben haben. | Schließlich sind wir Werbeagentur und Entwickler-Agentur für Augmented und Virtual Reality. | Digital Bonus | Wie kann man Unternehmen helfen? |

Digitalbonus Coburg

Ja, ich möchte mehr über AR/VR erfahren.