CRM Instrumente – Kundenzeitschriften

CRM Instrumente Kundenzeitschriften

Kundenzeitschriften als perfekte CRM Instrumente

Customer Relationship Management (zu Deutsch: Kundenpflege oder Kundenbeziehungsmanagement) ist unabdingbar für Unternehmen, die effektives Marketing betreiben wollen. Dabei fokussieren wir Sie als Ihre Kommunikationsagentur vor allem auf das kommunikative CRM. Ziel ist immer der regelmäßige Kontakt zu Ihren Kunden. So erkundigen Sie sich zum Beispiel im After-Sales-Management, ob Sie in irgendeiner Form etwas weiteres für Ihre Kunden tun können. Auch neue Leistungen können Sie im Zuge des CRM anbieten. Und vor allem ist das Beschwerdemanagement im Bereich der CRM Instrumente eines, das die von vielen Unternehmen unerkannte Chance bietet, aus einem – im Moment – unzufriedenen Kunden sogar einen echten Stammkunden zu machen.

Doch wie funktioniert ein gutes CRM?

Welche CRM Instrumente können Sie nutzen? Und welche ragen besonders hervor? In der großen Bandbreite der CRM Instrumente „Klaviatur“, bei der in den meisten Unternehmen Softwares die Aufgabe des „Erinnerns“ übernehmen, ragt in der Tat ein Tool besonders hervor: die Kundenzeitschrift. Denn Kundenzeitschriften bieten Unternehmen als CRM Instrumente eine Dreifach-Möglichkeit der Kommunikation:

  1. Sie schaffen einen regelmäßigen, ausführlichen Kontakt zu Ihren Kunden
  2. Sie unterhalten Ihre Kunden in einem ansprechenden Rahmen
  3. Sie werben nicht „platt“, sondern präsentieren Ihre Leistung – eingebettet in ein redaktionelles Umfeld

CRM Instrumente gibt es vor allem im Bereich Software viele, doch Kundenzeitschriften ergänzen diese – eher analytische – Software Systeme und überragen zum Beispiel den Imageprospekt in seiner Wirkung. Denn: Ist dem Betrachter des Werbeprospektes schnell klar, dass er umworben werden soll, so fühlt er sich in einer Kundenzeitschrift viel neutraler angesprochen und – im besten Falle: echt informiert. Als CRM Instrumente sind die Kundenzeitschrift daher nicht zu unterschätzen, sie halten eine gute Kundenbeziehung und sorgen letztendlich für eine gute Kundenbindung als Ihr „Botschafter“ auf dem Schreibtisch des Kunden.

Welche Prozesse sind zu beachten?

Entscheidend ist die Customer Experience, also die Frage, wie Ihr Kunde die Kundenzeitschrift erlebt. Vermeiden Sie daher direkte Werbung oder „Lobhudelei“ auf Ihr Unternehmen. Treffen Sie vielmehr das Lebensgefühl Ihrer Leser und Kunden. Dann nähern Sie sich emotional, indem Sie sich eher zurückhaltend darstellen. Darüber hinaus können Sie über die Kundenzeitschrift die Kundenbeziehungen auch über den direkten Dialog stärken. Dieser kann sich übrigens immer auch in den Social Networks fortsetzen, ganz im Sinne von modernem social Media Marketing, dass sich über mehrere Kanäle – dem Multichannel Marketing – fortsetzt. Somit bleiben immer auch mobile User mit „dran“ an Ihrem Unternehmen. Moderne Online Blätterkataloge geben Ihnen die Möglichkeit, die Optimierung Ihrer Kundenzeitschrift generell für alle Kanäle zu sichern. Individuelle Daten für den individuellen Versand einzusetzen, spricht dabei übrigens noch effektiver an, da der Kunde sich persönlich abgeholt fühlt.

Sprechen Sie uns einfach darauf an, um ihre Customer Relationship nicht nur zu halten, sondern wirksam zu verbessern. Wir beraten Sie gerne im Bereich Fotografie, Text, Herstellung und Vertrieb – Sie erreichen uns unter Tel. 09562-40010.

© Copyright 2022 – Logan Five GmbH