Gute Ideen

Gute Ideen: Haben wir 🙂

Gute Ideen finden super schnell super viele Freunde. Ihren Produkten und Dienstleistungen kann und wird das helfen. Gerade im Sportmarketing darf und kann man neue Wege gehen. Dass dadurch auch andere Mitbewerber auf den Zug springen, das tut den Ligen gut. Logan Five hat bereits 2011, in Zusammenarbeit mit Benjamin Kucera, die Schmiede in Coburg entwickelt. Seit 2015 war es dann der VC Eltmann, den Logan Five mit „Take off“, Episode 1 + 2, begeisternd darstellen durfte. Aber auch jeder anderen Branche tun individuelle Ideenkonzepte gut.

Identifikation nach innen und außen

Ganz offensichtlich motivieren Kommunikationskonzepte Fans und Spieler. Wir gratulieren an dieser Stelle den Oshino Volleys Eltmann für den Vizemeister-Titel der zweiten Volleyball-Bundesliga Süd. In einem begeisternden, herzerwärmenden Finalknaller unterlag der SV Fellbach den hervorragend aufgelegten Unterfranken mit 2:3. Dennoch wurde der SV Fellbach an diesem Tag zum Meister gekürt, da sich das Spitzenteam einen Punkt aus dem Spiel erkämpft hatte. Gratulation ergeht hier auch an die Schwaben.

Wie entwickelt man gute Ideen?

Gute Ideen entstehen nicht überall. Obwohl jeder Mensch alle Eigenschaften dazu erlernt hat, fällt es vielen nicht einfach, gute Ideen zu entwickeln. Fachleute der sogenannten kreativen Berufe gehen professionell an die Sache heran. Mittels Kreativitäts-Techniken (erlernt) werden viele Kombinationen durchgespielt, die Potential haben.

Das ein oder andere Talent benötigt hierzu eine Autofahrt und Inspirationen durch die Mitfahrer. Wieder andere wachen nachts auf und … die Idee passt. Es gibt somit streng wissenschaftliche Ansätze für die Entwicklung einer Idee und es gibt den gezielten Zufall. Wenn Sie mehr über dieses interessante Feld wissen möchten, nutzen Sie ein kostenloses Erstgespräch in unserem Hause.

Gute Ideen dürfen gute Umsätze generieren

Wer heute Online-Marketing oder klassisches Marketing betreibt, weiß, dass die Grundlage die Dokumente sind. Die Seele besteht aber vor allem aus der Idee, dem USP (einzigartigen Produktvorteilen) sowie aus Philosophie, Vision und Mission. Gerade Fernsehwerbung muss auf dem Punkt durchdacht sein, damit sie ankommt. Leichte Abweichungen in der Professionalität bedeuten den Verlust der Attraktivität. Dieser Qualitätsgedanke setzt sich natürlich online und im Print fort.

Gute Ideen „durchziehen“

Im Falle der Oshino Volleys sind wir mit dem Fallschirm-Sport-Zentrum Hassfurt e.V. (Sponsor) sogar soweit gegangen, die Spieler „fliegen“ zu lassen. Sie sollten „Luft unter die Schwingen“ bekommen, um das Motto „Take off“ ideal zu „leben“. Fünf Spieler sprangen also ihren ersten Tandem. Sie kamen übrigens wohlbehalten auf der Erde an!

Take off!

Natürlich reibt ein solcher Slogan auch: Gerade der Mitbewerber wird aktiviert, meint, sich lustig machen zu können. Er dient damit aber trotzdem der Steigerung des Bekanntheitsgrades. In Eltmann wird der Austragungsort für die Spiele heute „Eschenbacher Hangar“ genannt. Das Spielfeld wird zum Rollfeld, am Eingang standen Stewardess und die Fans „fliegen“ auf ihre Spieler.

Episode III

Take off, Episode III, wird spannend werden. Die guten Ideen dafür sind bereits entwickelt.

Social Media

Gerade Facebook eignet sich, um gute Ideen schnell „unter die Leute“ zu bekommen. Mit Header, mit Inhalten (Content) und Ankündigungen, mit Spieltagsberichten und Galerien (Alben) sowie kurzen Filmclips wird hier eine ständig wachsende Fan-Schar mehr als unterhalten; hier wird informiert. Diese Facebook-Seite ist deswegen auch bekannt „wie ein bunter Hund“ :-). Unser Beispiel der Oshino Volleys Eltmann finden Sie hier.

Foto-Galerie auch für die Presse

Sollten Sie Aufnahmen aus der Galerie unter diesem Beitrag benötigen, sprechen Sie bitte direkt Frank Heumann an.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse an guten Ideen. Rufen Sie heute noch 09562/4001-0 an :-).

Und die besten Ideen haben wir nur für Sie!