Elektroinstallation

Elektroinstallation in Coburg

Corporate Design Start mit einer Website

Kirchner Elektrotechnik hat sich für Logan Five entschieden. Regional und überregional erarbeiten wir ein durchgängiges Corporate Design, das erstmals mit der Webseite und einem Auftritt auf der Berufsbildungsmesse in Coburg gelaunched wurde.

Corporate Design in der Region für die Region?

Das Unternehmen Kirchner Elektroinstallation setzt auf Logan Five bei der Erstellung des Corporate Designs. Der Launch ist nicht als Big Bang geplant, sondern wird in vielen Teilschritten Realität.

Wie ist die Herangehensweise bei einem Kurswechsel?
Frank Heumann by Jens Achtert, Werbung Coburg

Frank Heumann by Jens Achtert, Werbung Coburg

Frank Heumann: Alles beginnt mit offenen Gesprächen und natürlich der Möglichkeit, die verschiedenen bereits angefertigten Werbemittel und Drucksachen zu bewerten. Natürlich gehen wir mit dem Auftraggeber auf die strategischen Maßnahmen von Anfang an ein. In einem Roundtable mit der gesamten Führung wurde beispielsweise mit dem Thema Inbound Marketing gepunktet.

Wie starten Sie im Besonderen?

Dazu nutzen wir unsere L5-Pyramid. Schließlich müssen wir das Unternehmen kennen, mit dem wir einen langen Teil unserer Zukunft verbringen wollen. Das ähnelt auch einer Hochzeit, weil man sich auf Zuverlässigkeit, Termintreue, Verständnis und gegenseitige Forderungen und Pflichten einigt. Das erste Projekt haben wir mit Augmented Reality gestartet. Hier kann man einen Bericht von Heiko Hartmann lesen, der den erfolgreichen Launch vorstellt. Die digital Natives haben auch überhaupt keine Berührungsängste und steigen sofort auf eine ausgegliederte Kampagne ein. Dabei erscheinen Geschäftsführer und virtuelle Auszubildende direkt am Messestand. Das ist auch ein erster Einblick in die funktionierende Welt des Corporate Design.

Sind Sie bereits komplett fertig?

Corporate Design ist auch Markentechnik. Von einer fertigen Installation kann man hier nicht sprechen, sondern es ist ein fortwährender Prozess der Kreation und der Dokumentation, mit der man ein Unternehmen von der Kommunikation her führen kann. Wir bei Logan Five sind der Meinung, dass ein zu starres Konstrukt die kreativen Maßnahmen eher behindert als fördert und verfahren an den Kanten weich bist mittelhart.

Welches Ziel verfolgen Sie?

Hauptsächlich kommen wir mit den neuen Definitionen tatsächlich in der Echtzeit an. Kirchner war früher der kleine Betrieb „Elektro-Kirchner“ und hat sich über die Jahrzehnte zu dem führenden Elektroinstallationsbetrieb der Region weiterentwickelt. Daraus resultierte dann die Umbenennung in „Kirchner Elektroinstallation“. Schließlich versorgte man die Großbetriebe, auch überregional mit dem Know how aus Niederstrom, Schwachstrom- und Starkstromtechniken. Im Jahre 2022 erreichte man eine Subsidiarisierung mit mindestens drei Niederlassungen. Der Mitarbeiterstamm von über 150 Personen ist mehr als beeindruckend. Dies und noch viel mehr verschiedene positive Aspekte führten zu einem neuen Claim, den wir heute dem „KIRCHNER“ zuordnen. Kirchner ist heute elektrouniversal.

Wir verfolgen aber nicht nur ein Ziel der Imageaufwertung, sondern wollen natürlich besonders im Bereich der Ressourcenplanung Fakten schaffen. Denn Kirchner ist heute ein großer Arbeitgeber in der Region. War die Berufsbildungsmesse ein riesiger Erfolg werden die folgenden Kampagnen hoffentlich auch viel Interesse bei diesem tollen Unternehmen initiieren. Ich freue mich darauf und auf die Ergebnisse.

Können wir noch mehr erwarten?

Na klar doch …

Suchbegriff: Elektroinstallation

© Copyright 2022 – Logan Five GmbH