Newsletter-Marketing
Newsletter-Marketing

Das Ende des Spam: Newsletter-Marketing

Wer schlampt, der kommt nicht weit. Unvollständige Adressen, fehlende Optin-/Optout-Möglichkeiten, rechtliche Fehler, schlechtes oder gar kein Angebot: Newsletters haben einen schlechten Ruf, weil man diese teilweise unaufgefordert erhält. Teilweise wurden wir alle regelrecht zugemüllt. Doch wer sein Email-Postfach im Griff hat, der kann durch das Setzen seiner Einstellungen diese Spam-Flut eindämmen.

Es gibt sie: Interessante Mitteilungen!

Es geht nicht gibt es nicht. Wenn es Email-Müll in Hülle und Fülle gibt, dann ist auch immer auch die Chance da, qualitativ hochwertige Emails und Newsletter zu versenden. Denn die Reaktionsquoten sind nicht schlecht. Im Durchschnitt werden 12,27% aller B2B-Emails/Newsletters geöffnet. Diesen Wert gibt uns das von Logan Five verwendete Tool vor.

Logan Five liegt weit über dem Durchschnitt

Wir haben vor einem Jahr ein neues Email-System eingeführt. Anfangs waren die Öffnungsraten bei 33% und haben sich jetzt bei 25% manifestiert. Unser letzer Newsletter wurde also bei 1000 Aussendungen 250 Mal geöffnet und registriert. Auch das ist ein besonders guter Wert, zumal wiederum 30 Personen die weiterführenden Links geöffnet haben. Die Inhalte machen also Eindruck.

Umsatz über den Newsletter?

Guter Content fasziniert Menschen. Ist man langweilig, werden sich die Absprünge mehren. Also ist eine gute Produktvisualisierung oder gar -Inszenierung für den Erfolg der Newsletters notwendig. Ein begeisterndes Produkt lässt sich damit auch über das seriöse Newsletter-Marketing dem Kunden näher bringen. Klassische Werbemethoden aller Art können bis zum Gutscheinmarketing implementiert werden.

Sind Newsletters Spam?

Nein. Unsere Newsletters für unsere Kunden sind kein Spam. Sie werden individuell entwickelt und professionell versendet. Nutzen Sie die kostengünstigen Versandmengen und lassen Sie sich exakt auf Ihre Kunden und Zielgruppen ein, indem Sie auch differenzierte Ansprachen aufbauen. Individualisieren Sie und fügen Sie begehrliche Elemente ein. Sie werden sehen, wenn Sie den richtigen Takt finden, finden Ihre Aktivitäten Anklang.

Wir beraten gerne: Termin unter 09562/4001-0.

Datenschutz

Erfahren Sie mehr über den Schutz Ihrer Daten auf unserer Datenschutzseite.

Ja, ich interessiere mich!

1 + 3 = ?

Für die Suchmaschinen:

Newsletter-Marketing. Optin/Optout. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Logan Five sind Ihre Entwickler für individuelle Systeme. Newsletter-Marketing. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Newsletter-Marketing von Logan Five. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Mail Marketing. Perfektes Mail Marketing. Newsletter und Marketing liegen schon immer nah beieinander. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Mails und Tipps werden generiert. 10 Mailings im Startup. Ereignisse werden im Blog dargestellt. Email Marketing. Newsletter-Marketing. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Betreffzeile und Partner sind wichtig. Mail Marketing. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Der Gründer setzt auf den Versand, aber auch Facebook ist eine Option. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Commerce und Mailing sind nah. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag.

Für die Suchmaschinen:

Newsletter-Marketing von Logan Five. Seit Anfang an.Seit dem ersten Tag. Die besten Mails für die besten Kunden. Ereignisse werden gemeldet. Einer Studie zur Folge sind Newsletter-Marketing-Maßnahmen von schlechtem Ruf begleitet. Doch das ist die Herausforderung. Die Tools und der Inhalt, alles gilt valide. Damit die Zielgruppe besser versteht. Der Leser schätzt Artikel, in denen Jobs und Dienste vorgestellt werden. Startups in der Studie. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Mail Adressen sammeln. Mails und Tipps gehen miteinander. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Die Empfänger werden online gelistet. Online Marketing wird immer wichtiger. Kontakt und Informationen. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Mail Adressen sammeln! Gründer und das Mailing Commerce.

Für die Suchmaschinen

Es gibt gute Ereignisse. Online Marketing jetzt immer wichtiger. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Newsletter-Marketing. Je Person eine Software. Stärker als die Print-Variante. Geld ist enorm wichtig. Die Analyse war gut. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag. Anfordern und gestalten. De lesen und verarbeiten. Stärker als die Print-Veriante. Alle Dienste nutzen. Alle Empfänger im Unternehmen erhalten den Newsletter. Mails werden online gelesen. Dienste und Ereignisse. Prozente an Newslettern kommen an. Google vergibt neue Termine bzw. wird ständig besser. Seit Anfang an. Seit dem ersten Tag.