Augmented Reality und Virtual Reality treffen sich bei Logan Five. Nicht erst seid dem Chart der renommierten Agentur Gartner, bei der AR und VR (wie die beiden kurz genannt werden) den Bereich der Desillusion verlassen haben und nun im Bereich der “Entzückung” erscheinen, sind die Techniken interessant für das Business. Marken wie BMW, Ikea oder Lego setzen seit den ersten Entwicklertagen auf diese Zukunft. Dadurch machten sie sich zu Innovatoren.

Augmented Reality

Bei dieser Technologie wird über einen Barcodeleser ein QR-Code aktiviert, um eine Applikation auf das jeweilige Anzeigegerät zu installieren. Danach kann jedes dieser befähigten Smartphones oder Tablets Augmented Reality erkennen. Mit dem Sucher fokussiert man ein Ziel an und erhält dann erweiterte Informationen über das Produkt.

Einfache Lösungen

  • Sound im Prospekt
  • Video im Prospekt
  • Animation im Prospekt

Virtual Reality

In einer 360°-Sphäre kann man mittels eines Headsets in eine andere Welt eintauchen. Das können echte 360° Videos sein, aber auch 3D-Animationen lassen sich erleben. Logan Five forscht in diesem Bereich sehr intensive und setzt auf eigens entwickelte VR-Konfiguratoren. Virtual Reality wird also nicht nur für Spiele verwendet, sondern wird sich mehr und mehr in die Privatleben und das Business installieren.

Ihr Augmented Reality Team

Frank-Sperling Logan Five
Jannick-Niermann